Abmahnung SKW Schwarz Rechtsanwälte - The Woman

Wer eine wirklich gute Rezension zu dem Film The Woman sucht, der sollte hier weiterlesen: Link. Wer  den Film schon kennt, gesehen, vielleicht heruntergeladen und dabei erwischt wurde, der sollte in diesem Blog weiterlesen. Denn die Kanzlei SKW Schwarz Rechtsanwälte geht derzeit im Rahmen eines Abmahnverfahrens gegen Internetanschlussinhaber vor, denen zur Last gelegt wird, den Film The Woman unerlaubt im Internet heruntergeladen zu haben. Die Nutzung von Filesharingbörsen ist durchaus kein Kavaliersdelikt und wird konsequent durch sogenannte Ermuittlungsfirmen verfolgt und aufgezeichnet. Auftraggber der aktuellen Abmahnung wegen The Woman ist das Unternehmen Worldwide Association for intellectual property. Diese Firma übernimmt zeitweise die Rechte unterschiedlicher Filme und geht dann unter Zuhilfenahme einer Anwaltskanzlei gegen die Urheberrechtsverletzungen an den erworbenen Werken vor.

In der Abmahnung der SKW Schwarz Rechtsanwälte werden die Abgabe einer Unterlassungserklärung nebst Zahlung eines pauschalen Abgeltungsbetrages gefordert. Nach dem Erhalt der Abmahnung sollten Betroffene Ruhe bewahren und nicht vorschnell handeln.  In der Abmahnung wegen The Woman ist eine Frist gesetzt, die in jedem Fall eingehalten werden muss. Bis zu diesem Tag muss in einem gewissen Rahmen, der vorher durch einen Anwalt hinsichtlich der rechtmäßigkeit geprüft wurde, auf die Forderung der SKW Schwarz Rechtsanwälte reagiert werden.

Gegen so eine SKW Schwarz Rechtsanwälte Abmahnung wegen The Woman gibt es unterschiedliche Ansatzpunkte einer Verteidigung. Gerne können Sie sich an uns wenden und Dr. Wachs berät Sie in einem ersten, kostenlosen Telefonat zu Chancen und Risiken einer außergerichtlichen Verteidigung. Sie erreichen uns unter der Rufnummer 040 411 88 15 70.

Ihre Kanzlei Dr. Wachs Rechtsanwälte
 

Abmahnung SKW Schwarz Rechtsanwälte - The Woman
Bewertung 4.8/5 basierend auf 4 Kundenbewertungen