• Ruhe bewahren
  • Nicht zahlen und nicht die Erklärung unterschreiben
  • Nicht die gegnerische Kanzlei kontaktieren
  • Anwaltlichen Rat einholen

Für eine kostenlose Ersteinschätzung erreichen Sie uns gerne per Telefon unter: 040 - 411 881 570 oder über unser Kontaktformular

Abmahnung Kanzlei Kormeier & Partner - Disco Boys I surrender - Sunshine Live Vol. 34 für GSDR GmbH

Plötzlich liegt sie im Briefkasten. Eine Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung in Filesharing Börsen. In dem hier vorliegenden Beispiel wird dem Betroffenen vorgeworfen das Lied I surrender von den Disco Boys heruntergeladen zu haben. Der Song ist auf dem Sampler Sunshine Live Vol. 34 enthalten. Der Rechteinhaber GSDR GmbH fordert deswegen über die Kanzlei Kormeier & Partner eine strafbewehrte Unterlassungserklärung und 450,00 Euro Pauschalbetrag.

Auf den ersten Blick klingt das Angebot der abmahnenden Kanzlei ganz gut. Man gibt die Unterlassungserklärung ab, bezahlt und hat Ruhe. Das ist leider nicht so. Gerade wenn ein Lied auf einem German Top 100 Single Charts Container enthalten war, können weitere Abmahnungen folgen. Und man hat keine Ruhe mehr. Darum gibt es bei dem download von solchen Chartsammlungen Besonderheiten zu beachten: Die anderen Rechteinhaber könnten ihre Lieder, die auch auf dem Sunshine Live Vol.34 Sampler enthalten sind, abmahnen. Des weiteren ist es möglich, dass einzelne Rechteinhaber mehrere Lieder auf einem Sampler ansammeln und diese nacheinander abmahnen. Darum ist es wichtig sich beraten zu lassen.

In erster Linie geht es darum, sich zu schützen. Die Praxis hat gezeigt, dass der Erhalt von drei oder vier Abmahnungen kein Einzelfall mehr darstellt. Darum der dringende Rat, anwaltliche Beratung zur Hilfe zu nehmen.

Kurz noch einige Erklärungen, was eine Abmahnung ist: Mit einer Abmahnung wird ein bestimmtes Verhalten gerügt (in diesem Falle das öffentliche zugänglich machen urheberrechtlich geschützter Filme). Der Abmahner kann, sollte der Abgemahnte wirklich eine geschützte Datei in in Peer-to-Peer Netzwerken angeboten haben, eine strafbewehrte Unterlassungserklärung, Schadensersatz und Rechtsanwaltskosten fordern. Mit der geforderten Unterlassungserklärung soll der Abgemahnte versichern, das angemahnte Verhalten zu beenden und bei einer Zuwiderhandlung (Wiederholungstat) eine festgelegte Vertragsstrafe zu zahlen.

Man ist verpflichtet auf die Abmahnung zu reagieren. Nicht handeln kann zu einer einstweiligen Verfügung, Folgekosten und im schlimmsten Falle zu einem Gerichtsverfahren führen. Die Handlungspflicht wird durch die kurzen Fristen noch verschärft. Das ist nicht einfach für den Abgemahnten, aber rechtlich gesehen sind die kurzen Fristen der abmahnenden Kanzlei in Ordnung.

Nun geht es darum schnell und angemessen zu reagieren.

1) Die beigefügte Unterlassungserklärung nicht unterschreiben

2) Anwalt zu Hilfe nehmen, der sich mit dem Internetrecht auskennt

3) Kostenlose Ersteinschätzung warnehmen

4) Ruhig und besonnen entscheiden

Um die emotionale Seite einer Abmahnung nicht außer Acht zu lassen: Eine Abmahnung ist nur der Vorschlag einer Einigung nach dem Verdacht einer Urheberrechtsverletzung in Filesharing Börsen. Es ist kein klassisches Ermittlungsverfahren, wie man es aus dem Fernsehen kennt. Der Abgemahnte ist nicht vorbestraft und erhält auch keinen Eintrag in das Führungszeugnis. Alles ist gut.

Trotzdem kann es nervraubend sein, sich mit einer Anwaltskanzlei auseinanderzusetzen. Kein Laie kann entscheiden, ob die Forderung der Kanzlei angemessen ist.

Ortstermine sind bei einer Vertretung in der Regel nicht nötig. Das heisst, dass mann die gesamten Unterlagen per Email oder Fax vorabsenden kann, damit eine sofortige Verteidigung beginnen kann. Somit ist eine optimale, bundesweite Vertretung möglich und es entstehen keinem Nachteile in der Qualität der Verteidigung.

Um die ersten Sorgen und Nöte zu nehmen biete ich eine kurze, kostenlose Ersteinschätzung an, um Risiken und Möglichkeiten einer Verteidigung zu besprechen.

Sie erreichen mich in meiner Kanzlei unter : 040 411 88 15 70

Hinweise entnehmen Sie bitte folgendem Link : Sofort Hilfe bei Abmahnung.

Für weiterführende Informationen verweise ich auf meine Internetpräsenz www.dr-wachs.de.

Ihr Dr. Alexander Wachs

Abmahnung Kanzlei Kormeier & Partner - Disco Boys I surrender - Sunshine Live Vol. 34 für GSDR GmbH
Bewertung 4.9/5 basierend auf 4 Kundenbewertungen